Aktuelles

Durchführung "Vorbereitender Untersuchungen" (VU)

Um für die Umsetzung von Sanierungsmaßnahmen in der Altstadt die bestmöglichen Voraussetzungen zu schaffen, soll die Festlegung eines "Sanierungsgebiets Altstadt" geprüft werden. Vom Magistrat der Stadt Alsfeld wurde die WOHNSTADT Kassel (Stadtentwicklungs- und Wohnungsbaugesellschaft Hessen mbH) beauftragt, die hierfür erforderlichen Vorbereitenden Untersuchungen (VU) durchzuführen. Grundlage hierfür sind die Bestimmungen des § 141 Baugesetzbuch (BauGB). Eine Erläuterung bzw. Begründung zur Einleitung der VU und zur Festsetzung des Sanierungsgebietes finden Sie anbei.

Im Rahmen der VU wird aktuell eine Gebäudeeigentümerbefragung bis zum 30.05.2019 durchgeführt. Hiermit soll herausgefunden werden, wo aus Sicht der Eigentümer bauliche und städtebauliche Probleme bestehen und wo die Durchführung von Erneuerungsmaßnahmen möglich ist (z. B. Gebäudemodernisierung und -instandsetzung, Verbesserung des Wohnumfeldes durch Freiflächengestaltung und ggf. Neuordnungsmaßnahmen).

Nach Abschluss der Untersuchungen wird der Vorschlag zur Festlegung des Gebietes mit Ihnen im Rahmen einer Eigentümerversammlung diskutiert. Diese wird voraussichtlich im Januar / Februar 2020 stattfinden. Hierzu wird nochmals gesondert eingeladen.

Wichtiger Hinweis: Sie sind Grundstückseigentümer in der historischen Altstadt und haben Ihren Fragebogen verlegt oder nicht erhalten? Bitte wenden Sie sich an das Stadtbauamt unter Tel.: 06631 182 122, Email: stadtplanung@stadt.alsfeld.de. Wir senden Ihnen gerne ein neues Exemplar zu.


Diese Seite benutzt Cookies, um ihren Besucherinnen und Besuchern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Des weiteren können auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt werden.